Doppeleinfamilienhaus Basel

Load more

Images

Doppeleinfamilienhaus Basel

Wohnen Umbauten

Das Doppeleinfamilienhaus von 1923 befindet sich in einer ruhigen Wohngegend am Rand von Basel. Sämtliche Zimmer der alten Liegenschaft, welche zum "Inventar der schützenswerten Bauten" zählt, wurden saniert. Im Untergeschoss wurden ein Technikraum sowie eine Garderobe mit WC erstellt.

Durch die Entfernung der Wand zwischen den beiden Zimmern im Erdgeschoss, wird der Wohn- und Essbereich nun mit viel Tageslicht durchflutet. Dies verleiht ihm eine neue Grosszügigkeit. Um den Charme des alten Hauses beizubehalten, wurden die Parkettböden freigelegt sowie die originalen Wandvertäfelungen aufgearbeitet und weiss gestrichen. Die hellen und hochwertigen Materialien der Küche und Nasszonen harmonieren mit den alten Parkettböden und schaffen eine perfekte Verbindung zwischen alt und neu.

Baujahr

2019

Ort

4059 Basel

Zurück zur

übersicht